Montag, 28. September 2015

Kindergartenausrüstung, Kleidchen & Tunika

2 Comments

Der große Bommel brauchte für den Kindergarten dringend ein kleines Stoffsäckchen, in dem die Wechselklamotten wohnen sollen. Eines kaufen?? Zu langweilig...also flugs die Oma angestiftet, den Namen der großen Bommeline auf ein Aidaband zu sticken, tief in den Stoffkisten gewühlt, Glücksbärchi-Stoff gefunden und Kind glücklich gemacht. Das Säckchen durfte am Freitag in den Kindergarten auswandern, wo es auf Johannas Rückkehr warten muss, denn die nimmt gerade jede Erkältung mit, die im Kiga herumfliegt. Im Moment ist sie wechselweise eine Woche im Kiga und eine Woche zuhause...seufz... 


Und weil sie gerade so gar nicht fotogen ist (irgendwo baumelt immer ne Rotzglocke rum), gibts von den beiden neuen Herbstteilchen auch keine Trage-, sondern nur Kleiderbügelbilder. Zuerst ein Sternchenkleid, entstanden nach diesem Tutorial *klick* von mamahoch2. Noch etwas verbesserungswürdig, aber so schief wie es auf dem Foto aussieht is es gar nicht :-)
Johanna gefällt es aber gut und sie pfeift auch drauf, dass der MamaBommel immer noch ein bissl pfuscht beim Nähen...puh...Glück gehabt!!


Und dann hab ich mich online in diesen schönen Heißluftballon/Blütenzweig-Stoff verliebt (auf dem Foto stimmt die Farbe so gar nicht, eigentlich ist es ein helles grün). Ich dachte beim Bestellen, dass das Grün einen Tick kräftiger wäre, hätte dem blassen und blonden kleinen Bommel sicher besser gestanden, aber diesen Umstand hab ich versucht mit dunkelrotem Bündchen und Ärmeln ein wenig Abhilfe zu schaffen.


Schnitt: Autumn Rockers von mamahoch2, zur Tunika verlängert um nicht zu viel vom Motiv zu verlieren.
Stoffe: mal wieder von der Stoffschwester

So, und nun ab damit zu create in Austria, kiddikram, meitlisache und zum nähfrosch...wir sehen uns dort :-)

2 Kommentare:

Michael Franke 30. November 2015 um 11:04

das sieht toll aus, wo finde ich die anleitung und schnittmuster für das sternen kleid und deinen Tunika?
liebe Grüße Nicole

Kurz und gut 15. März 2016 um 15:22

Dafür dass du geschrieben hast, du nähst noch nicht so lange, machst du aber schon richtig tolle Sachen!
Ich musst gerade schmunzeln, als ich gelesen hab, dass du deine Stoffe bei den Stoffschwestern gekauft hast. Ich wohne nämlich nur einen Umfaller von dem Geschäft entfernt und somit gefährlich nah an der Quelle, jetzt wo mich das Fieber gepackt hat :-)
Alles Liebe Babsy

Kommentar veröffentlichen